Bad Hersfeld, 09.09.2018

Katastrophenschutz-Medaille an Axel Braun verliehen.

Bei dem ersten Kreisehrenamtstag wurden unter anderem zwei Helferer des THW im Landkreis Hersfeld Rotenburg mit der Katastrophenschutz Medalie des Landes Hessen ausgezeichnet.

Für herausragende Verdienste im Katastrophenschutz wurden weitere vier Personen mit der hessischen Katastrophenschutz-Medaille geehrt:

Axel Braun aus dem THW Ortsverband Bad Hersfeld wurdemit der Medalie in Silber für 25 Jahre für den Ehrenamtlichen Einsatz geehrt. (im nächsen Jahr werden es 40 Jahre)

Karsten Klein aus dem Ortsverband Rotenburg wurde für zehn Jahren für den ehrenamtlichen Einsatz mit derMedaille in Bronze geehrt.

Weiterhin wurden die beiden FrauenPetra Fischer und Hildegard Thon für 40 Jahren Einsatz in den DRK-Kreisverbänden Hersfeld (Petra Fischer) und Rotenburg (Hildegard Thon).

Beim überreichen der Medalien sagte Volker Bouffier : „Ich möchte damit alle freiwilligen Helfer ermutigen, in ihrem Engagement nicht nachzulassen.“


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: