Homberg / Efze, 03.11.2018

Ausbildung Atemschutz

An den letzten beiden Wochenenden wurde durch zwei Ausbilder des Ortsverbandes Bad Hersfeld für Helfer des Regionalbereiches Homberg ein Atemschutzlehrgang durchgeführt.

Der Lehrgang bestand aus einem theoretischen Teil, in dem die Grundlagen und das Verständnis für den Umgang mit den Geräten erlernt wurden.

Der praktische Umgang mit den Geräte und einsatztaktische Gesichtspunkte standen im Vordergrund. Der Lehrgang wird wie bei der Feuerwehr nach der FwDV 7 (Feuerwehrdienstvorschrift) abgehalten. Dadurch ist es auch ohne Probleme möglich gemeinsam mit der Feuerwehr in den Atemschutz Einsatz zu gehen.

Um die Teilnehmer erst langsam an die Geräte zu gewöhnen, wurde am Anfang einfach Atemschutzmasken mit Partikelfilter genutzt. Den größten Teil der Ausbildung wurden aber die Überdruckgeräte genutzt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: