Bad Hersfeld, 27.11.2018

Unterstützung bei Personenrettung aus Gebäude

Nach einem medizinischen Notfall konnte die Person vom Rettungsdienst aufgrund des Gewichtes nicht aus der Wohnung transportiert werden. Sie forderten Unterstützung an.

Wir bauten im Treppenhaus eine Rampe, damit die Person durch das Treppenhausfenster auf die Hubrettungsbühne der Werkfeuerwehr K+S transportieren zu könen.

Am Boden dann konnte der Rettungsdienst die Person ins Krankenhaus transportieren.

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: