Eschwege, 16.03.2019

4.500 Sandsäcke in der Stunde gefüllt

Probelauf der Sandsackfüllmaschiene in Eschwege.

Heute waren 7 unserer Helfer zu Gast beim THW OV Eschwege. Wir waren mit unserem GKW I, Tieflader und Radlader zu einer Übung eingeladen worden.

Die Kollegen aus Eschwege haben einen Sandsackfüllplatz eingerichtet, um ihre Sandsackfüllmaschine unter Last testen zu können. Im Volllastbetrieb können so ca 4500 Sandsäcke pro Stunde gefüllt werden.
Durch das DRK wurde die Stromversorgung für die Anlage sichergestellt.

Wir unterstützen unter anderem mit unserem kleinen Radlader beim Auf- und Abbau der Anlage und übernahm den Transport und die Verladung der gefüllten Sandsäcke.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: