Friedewald, 16.09.2017

LKW Brand BAB 4

Beim Brand eines mit Holz beladenen LKW unterstützte der Ortsverband mit dem Radlader.

Der Brand ließ nicht ohne Abladen der Landung löschen. Dies machte den Einsatz des Radladers notwendig. Der Fahrer sowie der Einweiser musste unter Atemschutz arbeiten.

Beim Abladen entfachte sich das Feuer immer wieder. Die Feuerwehr löschte bei jedem Griff in die Ladung die Glutnester in der Radladerschaufel.

Das angebrannte Holz wurde auf dem Standstreifen der Autobahn zwischengelagert. Hier wurden die letzten Glutnester von der Feuerwehr abgelöscht.

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: