Rotenburg / Fulda, 05.05.2018

Nordhessische Jugendgruppen üben gemeinsam

Am heutigen Samstag trafen sich die Jugendgruppen aus den THW Ortsverbänden Kassel, Witzenhausen, Schwalmstadt, Rotenburg und Bad Hersfeld in Rotenburg.

Die Jugendgruppe des Ortsverbandes Bad Hersfeld übte das Retten einer verletzten Person. Die Person sollte über eine schiefe Ebene vom Dach eines Hauses gerettet werden.

Nach einer kurzen Verschnaufspause kam es zu einem weiteren Übungseinsatz.

Es musste eine vermisste Person in einem kleinen Waldstück gesucht werden. Diese wurde in einem tiefen, trockenen Wasserschacht gefunden. Nach der Erstversorgung wurde der Verletze schonend aus dem Schacht und dann aus dem Waldstück transportiert.

Zum Ausklingen des Tages ging es anschließend noch in den THW Ortsverband Rotenburg. Hier wurde gemeinsam gegrillt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: