Bad Hersfeld 17.12.2004, von Rudi Dahinten

Schaufensterscheibe musste herhalten für frustrierten Discobesucher

Die Serie der Sachbeschädigungen und Einbrüche vor Weihnachten scheint nicht abzureißen.

Ein, wegen erheblichen Alkoholkonsum vor einer Disco abgewiesener, Mann hat seine Wut an der Schaufensterscheibe des Takko-Modemarktes in der Heinrich-von-Stephan-Straße in Bad Hersfeld ausgelassen.

Diesmal mit voller Besetzung rückte das Technische Hilfswerk am 18.12. aus um den Markt zu sichern. Mit Spanplatten und Kanthölzer wurde das Loch in der Scheibe verschlossen und der netten jungen Dame vom Markt geholfen die Glasscherben einzusammeln.

Nach ca. einer Stunde konnte man wieder in die Unterkunft fahren und die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge herstellen.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: