Alheim - Obergude, 09.08.2020

Strohballenbrand in Obergude

Auf einem Feld nahe des Alheimer Ortsteils Obergude brannten 200 große Strohballen. Das THW Bad Hersfeld wurde mit dem Radlader alarmiert.

Zusätzlich unterstütze der THW Ortsverband Homberg mit seinem Telelader.

Beim Einsatz des Radladers war die Verqualmung teilweise so stark, das die Fahrer des Radladers unter Atemschutz arbeiteten.

Der Radlader und der Telelader wurden dazu genutzt, um die Ballen auseinander zu ziehen. Auf dem Feld verteilt, wurde das Stroh von den Feuerwehrkräften abgelöscht.

Insgesamt waren die Helfer fast 12 Stunden im Einsatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: